Aktuelle Entwicklung der Petition: „Rettet die Kindertagespflege!“

Die  Interessengemeinschaft Kindertagespflege Jork Lühe Horneburg, die Interessengemeinschaft Tagespflege Stade und der Verein Hamburger Tagesmütter und – väter e.V. haben vor einiger Zeit eine Petition gestartet, um die Umstellung der Krankenkassenbeiträge für Tagespflegepersonen ab dem 01.01.16 und somit den finanziellen Ruin vieler Tagespflegestellen zu verhindern.

Ende März konnte hierdurch ein Erfolg verzeichnet werden: die Initiatoren der Petition haben erste Informationen und eine Kopie davon erhalten, dass die Bundestagsfraktionen der CDU und SPD im Zusammenhang des GKV Versorgungsstärkungsgesetzes den Antrag gestellt haben, die Sonderregelung der Krankenversicherung in der Kindertagespflege bis zum 31.12.2018 zur verlängern. Es wird von einem positiven Abstimmungsergebnis ausgegangen, da die CDU und SPD die Mehrheit im Bundestag bilden. Dennoch gilt es, das Abstimmungsergebnis abzuwarten. Für uns Tagespflegepersonen ist es ein erster großer Teilerfolg!

Mehr Informationen hierzu findet Ihr unter:

https://www.change.org/p/bundesministerium-f%C3%BCr-gesundheit-rettet-die-kindertagespflege



Hier finden Sie eine Kindertagespflegestelle in ihrer Nähe -->

Zur Newsübersicht